Sessel - Kaufberater: Welcher Sessel passt zu mir?

Kaufberater für Sessel im Wohnzimmer

Im gemütlich eingerichteten Wohnzimmer bildet ein bequemer Sessel die ideale Insel der Ruhe und Entspannung. Allerdings ist die Auswahl in puncto Form, Farbe, Größe und Material riesig, sodass dem Suchenden die Qual der Wahl nicht immer leicht fällt. Ausreichendes Platzangebot im Sessel selbst, weiche Polsterung sowie unterschiedliche Einstellmöglichkeiten für eine angenehme Haltung sind wohl die treffendsten Argumente bezüglich einer Neuanschaffung. Probesitzen erleichtert die Entscheidung und macht sich im Endeffekt doppelt bezahlt.

Fernsehsessel, Relaxsessel oder Schlafsessel sind die meist georderten Sesseltypen und sie lassen auch in Sachen Bequemlichkeit im Wohnzimmer keine Wünsche offen.

Der Fernsehsessel eignet sich zum Fernsehen, Entspannen oder zum Lesen. Mit der manuellen Verstellfunktion für Sitz und Rücken, einer komfortablen Unterfederung für angenehmes Sitzen und der freien Beweglichkeit im Raum glänzt dieser Sessel durch Funktionalität und Behaglichkeit gleichermaßen.

Ein Relaxsessel mit Hocker und Wippmechanismus trägt durch seine einstellbare Kopfstütze und Relaxfunktion zur optimalen Entspannung bei. Der Sessel ist um 360º drehbar und frei im Raum stellbar. Sein Outfit in Leder- oder Veloursoptik wirkt edel und hochwertig. Für ausreichende Standfestigkeit sorgt ein stabiles Holzgestell mit Bodenauflage.

Als multifunktionales Element kann der Schlafsessel sowohl im Wohnzimmer zum Sitzen und Relaxen als auch in einem Gästezimmer zum Schlafen für lieben Besuch Verwendung finden. Dieses praktische Möbelstück ist in vielfältigen Ausführungen erhältlich und unterscheidet sich im zusammengeklappten Zustand wenig von anderen Sesseln. Jedoch sollte bei vielfach genutzter Schlaffunktion auf entsprechende Qualität der Polsterung geachtet werden. Außerdem wären eine Klappmechanik sowie ein integrierter Lattenrost von Vorteil.

Liebhaber des Besonderen werden eher einen Designersessel in ihrem Wohnzimmer aufstellen. Diese bestechen durch extravagante Formen, Materialien und Farben, stehen aber dem herkömmlichen Sessel in nichts nach. Bei der Herstellung steht häufig der Kundenwunsch im Vordergrund, denn Designersessel sind Maßanfertigungen. Aber auch Klassiker wie Ohren- und Clubsessel finden heute noch Anklang.

Beim Sesselkauf sind oftmals mehrere Punkte unter einen Hut zu bringen. Dabei spielen Verstellbarkeit, Bequemlichkeit, Style und Farbe eine wesentliche Rolle. Des Weiteren sollten Tiere oder Kleinkinder, die im Haushalt leben, in die Überlegungen beim Kauf des neuen Sessels einbezogen werden. In diesem speziellen Fall sind Strapazierfähigkeit des Materials sowie seine leichte Pflege von größter Wichtigkeit.

Unsere Umfrage der Woche

Was wird Ihr nächster Urlaub?